Veranstalter

Logo Forum Assessment neu

Das Forum Assessment e.V. ist ein Zusammenschluss von Personal-Expertinnen und -Experten aus Unternehmen, Forschung, Beratung, öffentlicher Verwaltung und anderen Organisationen. Seit mehr als 40 Jahren bietet der Verein ein Forum, um im Themenspektrum von Assessment, Learning und Development wissenschaftliche Ergebnisse und praktische Erfahrungen im Bereich auszutauschen, aktiv zu nutzen und zu optimieren.

Gegründet wurde der Verein im Jahr 1977 unter dem Namen Arbeitskreis Assessment Center (kurz AkAC) und konzentrierte sich zunächst auf die Anwendung und Weiterentwicklung dieser damals "neuen" Methode. Der im Lauf der Jahre gewachsenen Themenbreite der inhaltlichen Arbeit entsprechend, führt der Verein seit dem Jahr 2019 den Namen «Forum Assessment», mit der Ergänzung „Assessment. Learning. Development". 

Der neue Name greift die gewachsene Themenbreite sowie die längst normale Internationalität in der Arbeit des Vereins auf. Inhaltlich geht der Fokus inzwischen deutlich über den ursprünglichen Kernbereich, die Weiterentwicklung der Assessment Center-Methode, hinaus und richtet sich auf das komplette Feld der beruflichen Eignungs- und Potenzialdiagnostik, aber auch auf die hiermit zusammenhängenden Aufgaben in der Personal- und Organisationsentwicklung.

Das Forum Assessment hat folgende Ziele

  • Im Themenspektrum von «Assessment, Learning & Development» bietet der gemeinnützige Verein ein Forum zum Erfahrungsaustausch und kollegialen Lernen.
  • In Projektgruppen analysieren die Mitglieder aktuelle Ansätze und Vorgehensweisen, verfolgen neue Trends bzw. Ansätze und entwickeln bzw. optimieren Methoden sowie Lösungsansätze.

  • Der Verein erarbeitet praxisnahe Qualitätsstandards für Assessment Center, eignungsdiagnostische Interviews sowie die Personalentwicklung und veröffentlicht hierzu Fachbeiträge, um die Qualität der Personalarbeit zu verbessern.

  •  Zudem fördert das Forum Assessment den Nachwuchs aus Wissenschaft sowie Praxis und nimmt dessen Impulse auf.

Die Mitglieder arbeiten in selbstgesteuerten Projektgruppen an frei gewählten Themen aus den Feldern Assessment, Learning und Development. Die Ergebnisse der Arbeit werden auf Kongressen bzw. Fachtagungen, in Werkstattberichten sowie in Veröffentlichungen und anderen Medienbeiträgen vorgestellt.

Mehr Informationen zum Verein finden Sie auf der Website und auf unserem Flyer. 

 

Jetzt anmelden
und bis zum 01. September
Frühbuchertarif sichern!